(Format: dd.mm.yyyy)
Adresse
Thema
loading

Golden Heart – eine ewig währende Liebe

1958 war ein äußerst erfolgreiches Jahr für den Uhrenhersteller, der mit seinem herausragenden Zeitmesser, der Eterna Matic „Golden Heart“, zu den weltbesten seines Metiers zählt. Die Uhr mit dem kleinsten Automatikwerk der Welt ist das Ergebnis eines technischen Meisterwerks, das von einem einzigartigen Herzstück ausgefüllt wird: einem Rotor aus massivem Gold. Die bezaubernde und romantische Damenuhr erobert in Windeseile die Herzen der internationalen Kinostars, ... unter ihnen Gina Lollobrigida und Brigitte Bardot, die für dieses Eterna-Modell werben.

Pünktlich zum 160-jährigen Jubiläum knüpft das Haus erneut an die Saga von damals an und präsentiert eine neue Version der „Golden Heart“ in einer limitierten Auflage von 160 Stück.

1958 – „Golden Heart“, die glamourösen Sechziger

Ende der Fünfziger entwickelt Eterna das kleinste Automatikwerk der Welt mit einem Durchmesser von nur 15,3 mm und einer Höhe von 5 mm. Der kugelgelagerte Rotor aus massivem Gold ist durch den Glasboden des Gehäuses sichtbar – hier trifft höchste Erfindungskunst auf Exklusivität aufeinander. Eingefasst in ein zierliches rundes Gehäuse und mit mehreren Armbandvarianten erhältlich tritt die Damenuhr einen Siegeszug ohnegleichen an und wird zum begehrten Schmuckstück der prominentesten und begehrtesten Stars von einst. 

Bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart der „Golden Heart“ von Eterna erwirbt Gina Lollobrigida diese Uhr in Gold. Sie trägt sie an ihrem dreißigsten Geburtstag am 4. Juli 1957 und wird zu ihrer Botschafterin. Die glamourösen Bilder der Luxus-Magazine der Epoche in den Archiven des Herstellers bezeugen dies.
Auch die Filmdiva Brigitte Bardot erliegt dem Charme dieser einzigartigen Schmuckuhr und wird mit dem Slogan „BB a trouvé son amour“  zum Gesicht der „Golden Heart“.
Im Alter von dreißig Jahren ist die französische Schauspielerin auf dem Höhepunkt ihrer Karriere und verdreht den Männern rund um den Globus reihenweise den Kopf. Mit ihrem sinnlichen Sexappeal in dem Kultfilm von Roger Vadim Und immer lockt das Weib (1956) gelingt ihr der Durchbruch und sie wird zum Vorbild der selbstbestimmten Frau der sechziger Jahre. Beide Frauen verkörpern die Femme fatale, die gleichermaßen begehrenswert, romantisch und emanzipiert ist. 

2016 – „Golden Heart“, Neuinterpretation einer zeitgenössischen Romantik

Um den schöpferischen Geist zu verewigen, geht der Hersteller noch weiter: der Rotor der neuen Version ist mit einem Herz aus 18-karätigem Gold mit 4 % Nickel verziert. Die durch das Saphirglas des Bodens sichtbaren Schwingungen geben Einblick in die pulsierende Energie der Uhr. Dieser Zeitmesser macht seinem Namen alle Ehre.

Die ursprüngliche Kugelform des als kostbares Behältnis gestalteten Korpus ist mit einer kreisförmigen Metalleinfassung versehen, in die das Saphirglas eingelassen ist. Die Indexe auf dem Zifferblatt aus Perlmutt sind ein echter Blickfang: 8 runde Diamanten und vier Stahlapplikationen in Form von römischen Ziffern.
Das Gehäuseprofil ist rundum mit dekorativen Elementen verziert. Durch die Transparenz des filigranen, perforierten Metalls wird das Licht in Blautönen reflektiert. Die stilisierten Motive erinnern an eine Spirale oder eine Welle und spielen in ihrer Form auf Szenen von antiken Töpfereien in Saint Tropez, Rom und auf die Dolce Vita an ...
Das gleiche intensive und tiefe Blau wird von dem in die Krone des Aufzugs eingelassenen Spinell wieder aufgenommen und harmoniert vollkommen mit dem Gehäuse und Armband aus Stahl.

Das Armband selbst wurde in seiner aktuellen Ausführung dem Modestil der dreißiger Jahre nachempfunden. Während die Bänder der damaligen Zeit jedoch aus Stoff oder Leder waren, ist dieses Armband aus geflochtenem Stahl mit Milanaise-Geflecht. Hierdurch bleibt die ursprüngliche Geschmeidigkeit erhalten und verleiht ihm einen modernen Touch, der perfekt mit dem Uhrenkorpus harmoniert.

Bescheiden, edel, graziös und feminin, all diese neuen Attribute sind in der „Golden Heart“ vereint, ohne dass die ursprünglichen Merkmale der glamourösen Sechziger verloren gehen – ganz nach dem Vorbild der beiden Kultbotschafterinnen des Jahres 1958.

ETERNA OFFICIAL TIMING PARTNER OF THE GTD CLASS WINNER AT THE ROLEX DAYTONA 24

Eterna is proud to have been the official timing partner of the GTD Class winner at the 2017 Rolex Daytona 24

Weiterlesen

Eterna AG Uhrenfabrik

Nach 2 Jahren als Intermims-CEO in der Schweiz endet das Mandat von Robert Dreyfuss bei der Eterna. Die Leitung des Geschäfts wurde vom langjährigen Management der Eterna, sowie erfahrenen Direktoren der Citychamp Watches & Jewellery Gruppe übernommen, welche der Eterna und deren Werten verpflichtet...

Weiterlesen

Grenchen 1856: Eterna’s Quintessenz in limitierter Auflage

Zur Feier des 160-jährigen Markenbestehen erscheint die Granges 1856. Ausgestattet ist die Uhr mit dem Hauseigenen Uhrwerk Eterna Calibre 3030, das flachste Automatikwerk der Welt mit Großdatum! Limitiert auf 100 Exemplaren in zehn verschiedenen Versionen macht den Zeitmesser bereits vor dem...

Weiterlesen

Skeleton 1856 - zelebriert zeitliche Transparenz

Das erst kürzlich erneut gefeierte Genie, Albert Einstein, hat bewiesen, dass Zeit, Raum und Materie eins sind. Wäre es aus diesem Grund nicht angemessen, als kleine Hommage an den Erfinder der allgemeinen Relativitätstheorie einen transparenten Zeitmesser zu gestalten? Für Eterna war dies ein...

Weiterlesen

Brand Video - 160 Jahre Eterna

Seit 160 Jahren stellt Eterna Uhren höchster Qualität nach den Regeln der traditionellen schweizerischen Uhrmacherkunst her.

Weiterlesen

160 Jahre – Eterna feiert seinen Pioniergeist und erneuert sein Markenimage

Zum Firmenjubiläum stellt Eterna seine Daseinsberechtigung erneut unter Beweis: im Streben nach ästhetischen und technischen Innovationen legt es den Fokus auch weiterhin auf die Zukunft. Zum runden Geburtstag 2016 präsentiert die Schweizer Traditionsmanufaktur eine reduzierte Kollektionsstruktur,...

Weiterlesen

Super KonTiki Chronograph

Mit Stolz präsentiert Eterna seinen neuen Zeitmesser Super KonTiki, die aktuellste Variante einer langen Reihe des Uhrenklassikers KonTiki, die wie keine andere Abenteuergeist und Zuverlässigkeit verkörpert. Mit dem ersten Flyback-Chronograph Manufakturkalibers 3916A setzt die neue Super KonTiki...

Weiterlesen

Lady KonTiki Diver

Klar, Frau kann mit der Lady KonTiki Diver auch abtauchen und die bunte Unterwasserwelt entdecken, schliesslich ist ihr Edelstahlgehäuse bis 200 m wasserdicht. Ihre wahren Qualitäten entfaltet sie aber ausserhalb des nassen Elements. Als individuelles Fashion-Statement für abenteuerlustige Frauen,...

Weiterlesen

Royal KonTiki Chronograph - Legendäre Vorbilder und Manufaktur-Kompetenz

Wie ihr Name erahnen lässt, ist die Royal KonTiki Chronograph einer langen Reihe legendärer Vorbilder verpflichtet, welche die Kollektionen von Eterna seit Jahrzehnten prägen. Wie diese ist sie hoch funktional, zuverlässig, robust und widerstandsfähig. Es würde diesem neuen Zeitmesser jedoch nicht...

Weiterlesen

Revival einer Ikone - Eterna lanciert die neue Super KonTiki

Seit 1962 verwenden Taucher den Namen Super KonTiki als Synonym für aussergewöhnliche Zuverlässigkeit und Präzision. Die erste Taucheruhr mit Drehlünette aus dem Hause Eterna ist heute eine Ikone der Zeitmessung über und unter Wasser. Mit neuen Ausführungen – darunter die auf 888 Exemplare...

Weiterlesen